podiumRL2... Oder wie ich zur Selbstanzeige verpflichtet wurde…

Dank der >>>Havelberger Helden hatten wir beim abschließenden Rennen in Cottbus eine gute Ausgangsposition. Nur wir selbst konnten uns noch „rauskegeln“. Also habe ich den Recken dreimal erklärt, dass das Finishen extrem wichtig sein kann. Also bitte Flickzeug ans Fahrrad und bitte keine Disqualifikation durch irgendwelchen Mist. Und nicht verzählen!!! Eigentlich einfach:
VIER Runden im Becken schwimmen
FÜNF Runden Rad mit Windschattenfreigabe
und nur EINE Runde laufen

Weiterlesen ...

2015-07-18-Havelberg A3K RLMa074 900… abgesichert. Etwas unfreiwillig, aber kannste nix machen.

In Wirklichkeit fängt die Geschichte schon Ende Juni an. Gerade erst aus Korsika zurück – sechs Tage Speed Hiking über den GR20 – schweift der Blick über den Kalender und verfängt sich an zwei unheilvoll nahen Großereignissen. Triathlon, Regionalliga, zwei Termine innerhalb von zwei Wochen. Da waren sie wieder meine (Denis) drei Probleme: Schwimmen, Radfahren, Laufen; in schnell. Wenige Sekunden später war ich innerlich schon in Storkow zum Schnuppertriathlon angemeldet – als Warmup sozusagen. Das ging dann auch ganz gut, so dass ich dem Ligaeinsatz eine Woche später in Grimma fast schon gelassen entgegensehen konnte.

Weiterlesen ...

2015GrimmaMaEinzelMan(n) merkt es schon bei der Anreise: Drei “Herren” mit teilweise grauem Haupthaar und / oder Bärten treffen sich früh morgens, um zum Regionalligarennen nach Grimma zu fahren.

Und .. der erste Gang ist zur Toilette und zum Kaffee (vorerst in dieser Reihenfolge). Zwei Stunden und einen Toilettenstopp später treffen die “Nichtschwimmer” Denis, Olaf und Stephan, in der schönen Stadt im Muldetal ein. Dort treffen sie auf Steffen und Michael.

Noch gibt es Hoffung auf ein Schwimmen mit Kälteschutz aka Neoprenanzug.

Weiterlesen ...

Erfurt2 Am 27.06.2015 war der Saisonauftakt für die Regionalliga Ost in Erfurt. Ort des Geschehens war genau genommen die wunderschöne Gegend rund um den Stausee Hohenfelden südöstlich von Erfurt, deren Schönheit, jedenfalls mir, während des Rennens verborgen blieb, da die Radstrecke äußerst anspruchsvoll war.
Das Team bestehend aus Uwe H., Peter K, Jörg P., Olaf P. und Jörg T war guter Dinge, wobei ich mir aufgrund meines allerersten Startes in der Regionalliga keine präzise Vorstellung über die Leistungsstärke unserer Mannschaft im Feld der Masters machen konnte.

Weiterlesen ...

Die Triathlon Regionalliga Ost wird im Rahmen von vier Wettkämpfen ausgetragen. Auftaktveranstaltung ist der Erfurt Triathlon am 27. Juni 2015. Letzter Wettbewerb ist diesmal der Cottbus Triathlon, am 12. September 2015.

Weiterlesen ...

Vor Saisonbeginn gibt unser Teamkapitän Steffen einen Ausblick auf die anstehende Saison und zieht ein Resumé der zurückliegenden Saison. Was ist zu erwarten? Wie ist das Team aufgestellt? Was gibt es für Neuerung?

Weiterlesen ...

Das Team für die Saison 2015

 steffen rada  Joerg Plenske Rad  olaf peschel  uwe hellmich
Steffen Rada (C) Jörg Plenske Olaf Peschel
Uwe Hellmich
       
 thomas micklich  denis griessbach  meino von eizen  stephan leuendorff
 Thomas Micklich (Pause)
 Denis Griessbach Maino v. Eitzen Stephan Leuendorff
       
 holger dembowski  bernd ruediger worm  uwe roesch  christoph latendorf3 600
Holger Dembowski  Bernd-Rüdiger Worm Uwe Rösch
 Christof Latendorf
 1273241123 Text  ron seide 600  peter krebs 600  1273241123 Text
 Jörg Teppert (New)

 Ronald Seidenstücker (Comeback)  Peter Krebs (Comeback)

 Micha Postel (New)