Anna (mit neuem Drahtesel) - wer war noch dabei? Die Ergebnisliste zeigt es.

Ein Wettkampf zum Zählen üben Powersprint mit Vorlauf 20 Radrunden und 4 Laufrunden, beim Jedermann braucht nur einmal bis 10 und einmal bis zwei gezählt werden

Powerspring

 

 AK

Zeit

6.m  Anna Schwedler    4.wElite  1:01:26
9.m  Olaf Peschel    1.mMasters  0:55:05
12.m  Stephan Kirschnick    6.mElite  0:56:45
         

Jedermann

     
 10.  Daniela TÓTH    1.wElite  33:33

 

Ein kurzter Bericht von Totti ...

Weiterlesen ...

Herzlichen Glückwunsch an die frischgebackene Deutsche Meisterin im Duathlon über 10km Lauf - 40 km Rad - 5km Lauf -- Anja Leuendorff.
Sie bewältigte die Strecke in einer sehr starken Zeit von 2:09:31h. Alles Gute und schnelle Regeneration:-)
Alle Ergebnisse und weitere Top-Platzierungen der A3K Männer unter: >>>Link
Diana

Weiterlesen ...

web2014 0412 125241 BM Duatlon600

Hallo meine lieben Alten,

so langsam beginnt die Saison. Hatte gerade einen Mörderkrampf im Oberschenkel. Schuld hat Denis!!!
Aber der Reihe nach.

Ruppiner Duathon 5-30-5km ( >>>Link )

Samstag war Berliner Meisterschaft im Duathlon. Wir haben ab der AK 40 (immer den Vize oder sogar den Meister) belegt. Sind also in diesen Altersklassen hervorragend aufgestellt.
Stephan 2.Berliner Meisterschaft (AK40)
Steffen 2.Berliner Meisterschaft (AK45)
Uwe 2.Berliner Meisterschaft (AK50)
Bernd BERLINER MEISTER AK55
Knapp daneben ist auch vorbei - Holger 4. in der AK45
Peter - warum Peter nicht als 3. der Berliner Meisterschaft in der AK30 geführt wurde ist mir nach Durchsicht der Ergebnisse schleierhaft - ahhhh alles klar der Startpass lag noch nicht vor
hier noch ein paar Bilder:
folgen noch
 
Und unsere vage Masters-Hoffnung für´s nächste Jahr (Anja) hatte ein Wahnsinnsrennen und hat alles abgeräumt. Respekt!!!
Für mich war es eine gute Standortbestimmung. Und Vize bei einem Duathlon mit meinem Lauftalent hätte ich mir nicht vorstellen können.
 

Männer Berliner Meisterschaft

           1. LAUF  RAD  2. LAUF  
14. Stephan Leuendorff   2. AK40
1:26:00
19:46
 45:29  20:43  
19. Steffen Rada   2. AK45
1:28:05
21:24
 44:58  21:43  
30. Holger Dembowski   4. AK45
1:30:52
21:29
 48:05  21:18  
32. Bernd-Rüdiger Worm   1. AK55
1:31:13
21:38
 48:28  21:06  
36.
Uwe Hellmich
  2. AK50
1:31:43
21:28
 48:02  22:13  
45.
Peter Hellmich
  o.St.pass
1:34:22
23:05  48:37  22:40  

Frauen Berliner Meisterschaft

1. Anja Leuendorff   1. AK35
1:30:07
21:37
 46:26  21:54  

150km Mastersausfahrt ...

Heute war dann die erste Mastersausfahrt. Und was soll ich euch sagen ich werde alt. Der Duathlon hat mich so mitgenommen, dass ich heute einen gebrauchten Tag hatte. Unser Guide Denis hat neben einigen "Nasen" (Umwege) auch für ordentlich Tempo gesorgt. Jedenfalls wäre ich trotz Gegenwind eigentlich lieber allein gefahren. Danke für´s Warten.

Zu Hause angekommen, in meinen schönen Fernsehsessel fallen lassen. Paris Roubaix an. Nach 30min nötigte mich mein leerer Magen aufzustehen. Nur mein Oberschenkel wollte nicht, Hammerkrampf, Denis: bring mir bitte was zu essen, Du....
Hellmich

Michael Richter (Friend of A3K) hat sich für den Ironman Hawaii 2014 qualifiziert. Er wurde am 06/04/2014 beim Ironman in Südafrika Fünfter seiner Altersklasse und qualifizierte sich damit zum dritten Mal nach 1994 und 2004 für die WM im Oktober. Zielzeit am Sonntag: 10:22:36h (1:06:47h - 5:33:13h - 3:35:02h). Damit belegte Micha bei der Veranstaltung insgeamt Platz 51 und schnappte einen der acht Slots, die es für Hawaii gab.

Ich habe die Fragen knapp zwei Wochen vor dem Event mit meiner Lieblingsbrieftaube abgeschickt, aber Mike Tyson hatte starken Gegenverkehr auf dem Hinflug. Vielleicht behinderte sie auch einfach nur die Action-Kamera, die ich ihm am Kopf festgezurrt hatte. Auf dem Rückflug hat sich Mike auch noch auf die Suche nach den Überresten des Fluges MH 370 gemacht. Leider vergebens. So lagen uns die Antworten nur mit einiger Verspätung vor.

Weiterlesen ...

BaaseelaufLiebe A3Kder,

wie jetzt bekannt wurde, rotten sich seit den frühen Neunzigerjahren am 1. Mai um 11 Uhr Personen mit Fahrrädern auf der B158 am Ortsausgang Ahrensfelde zusammen. Besonders betroffen ist der Platz vor dem Restaurant rechts am Abzweig nach Mehrow. Pünktlich um 11.15 Uhr macht sich der Mob in gemächlichem Tempo auf den Weg zum Baaseelauf nach Bad Freienwalde. Dort kommt es regelmäßig zu Plünderungen rund um das Kuchenbuffet.
Rechtzeitig vor Eintreffen der Ordnungskräfte flüchten die Täter in den Wald, wobei sie sich zum Schein einem Volkslauf über 4,5 oder 12,5 oder 25 km anschließen.
Aufgrund der Rückfahrt muss gegen 16 Uhr am Freienwalder Berg mit erhöhtem Kohlendioxid-Ausstoß gerechnet werden. Gegen 18.30 werden die Personen zurück in der Stadt erwartet. Von den meisten geht dann allerdings kaum noch eine Gefahr aus.

Am besten, Sie überzeugen sich selbst.

Cf

IMG-20140404-WA0000Michael Richter (Friend of A3K) hat sich für den Ironman Hawaii 2014 qualifiziert. Er wurde beim Ironman in Südafrika Fünfter seiner Altersklasse und qualifizierte sich damit zum dritten Mal nach 1994 und 2004 für die WM im Oktober. Zielzeit am Sonntag: 10:22:36h, - swim: 1:06:47, bike: 5:33:13, run: 3:35:02h. Damit Platz 51 insgesamt (Platz 1: Nils Frommhold, Platz 3: Faris Al-Sultan) und Platz 5 in der Altersklasse. Es gab 7+1 Slots für die AK, der achte finishte in 10:40:04h. Also relativ sicher nach Hawaii gekommen.

Eleanor Horn beendet ihr Marathondebüt in Paris nach 3:49:04h. Bericht später an dieser Stelle :-)

Beiden Athleten einen herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle!

 

 

Weiterlesen ...