BaaseelaufLiebe A3Kder,

alles wie immer, Treff 10:45, Abfahrt um 11:00 (Details siehe unten)
Beste Grüße – Christof

am 1. Mai werdet Ihr gegen 18.30 Uhr wieder zu Hause sein. Eine Dusche ist ratsam; der Rest des Abends zerfließt in gepflegter Bewegungsarmut.

Gegen 16 Uhr werdet Ihr in Bad Freienwalde aufbrechen. Die Tourist-Information böte alternativ ihren Zimmer-Service an, aber Ihr wollt lieber an den Freienwalder Berg.

Um 14 Uhr startet Ihr beim Baaseelauf über Strecken von 0 bis 25km. Die Anstiege und den Zuckersand hattet Ihr vom letzten Jahr gar nicht so schlimm in Erinnerung.

Gegen 13 Uhr kommt Ihr im Jahnstadion von Bad Freienwalde an. Auf dem Weg zur Anmeldung müsst Ihr am Kuchenbuffet vorbei – es wird kein einfacher Tag.

Punkt 11 Uhr startet Ihr von Ahrensfelde in gemütlichem Tempo. Wenn Ihr Olaf mal langsam Rad fahren sehen wollt – das jetzt hier ist Eure Chance.

Gegen 10:45 trudelt Ihr vor dem Cafe auf der B158 ein, dem letzten Haus von Ahrensfelde rechts. Menschen in hellblau.

Schönen Gruß - Christof

 

Wem das zu wenig Information war, hier etwas mehr:

Seit Anfang der 90er Jahre fahren wir am 1. Mai nach Bad Freienwalde und nehmen am dortigen Baaseelauf teil. Allerdings ist die Veranstaltung inzwischen dermaßen kommerzialisiert, dass man am Kuchenbuffet in Euro bezahlen kann und gegen Gebühr eine maschinengeschriebene Ergebnisliste zugeschickt bekommt.

Es werden Strecken zwischen 0 und 25km angeboten; das Profil ist, sagen wir, abwechslungsreich. Eine Meldung im Vorfeld ist möglich aber sinnlos.

Wir treffen uns auf der B158 am Ortsausgang Ahrensfelde und fahren in sozialverträglichem Tempo knapp 50km über Nebenstraßen nach Bad F. Start dort ist um 14 Uhr.

Rückfahrt ist gegen 16 Uhr. Schwimmtraining entfällt.

Noch eine Bitte: Bitte teilt mir bitte vorher bitte NICHT mit, ob Ihr kommt. Abfahrt ist um 11.