Rabenberg

Der kalendarische Frühlingsanfang ist geschafft, die Uhr steht sogar schon auf Sommer, aber ein kurzer, flüchtiger Blick auf den Winter sei gestattet: Mitte Februar hatte sich eine schlagkräftige Truppe auf den Weg zum Rabenberg gemacht!

FichtelbergAuch wenn alle Wetter-Apps der Welt für den Rabenberg keine Skibedingungen verkündeten, fanden die Skier dennoch den Weg in die Autos und kamen mit. Vor Ort gab es dann auch tatsächlich kaum mehr als Reif. Der Ski- und Schneehunger konnte aber dennoch gestillt werden. Die Profiloipen in Oberwiesenthal boten beste Bedingungen gleich um die Ecke. Trotz Pendeln nach O-Thal kam das Wassertrainingen nicht zu kurz. Gut organisiert, gut im Wasser angeleitet und stets gut den Weg ans Buffet gefunden, gabs auf dem Rabenberg wieder eine gute Zeit!Helden auf Skiern